Bienvenue
Willkommen
Welcome

Pariser Liebesgeschichten: Napoleon und Josephine in Malmaison
Thematische Besichtigung des Schlosses Malmaison.
Dauer: 2 Stunden. 30 Personen maximal.
Durchführbar täglich ausser Dienstags. Uhrzeit nach Vereinb
arung.
Buchen

 

Paris, die Stadt der Liebe.
In der Tat verstecken sich hinter vielen Fassaden leidenschaftliche Liebesgeschichten, die nur darauf warten, erzählt zu werden. Es handelt sich in erster Linie um Künstlerlieben, denen „Contact Paris“ verschiedene Besichtigungen gewidmet hat.

Nur wenige kennen dieses bezaubernde Schloss westlich von Paris, wo Napoleon und seine erste Frau Josephine fern ab vom strengen Protokoll wahrscheinlich ihre glücklichsten Tage miteinander verbrachten. Viele Erinnerungsstücke lassen ihre große Liebesgeschichte wieder lebendig werden, die zu Ende ging, als Josephine Napoleon nicht den sehnlichst erhofften Thronfolger schenken konnte. So zog sie sich nach der Scheidung hier zurück, umgeben von Rosen und ihren beiden Kindern aus erster Ehe. Josephine starb 1814 und ruht heute in der Kirche von Rueil Malmaison, doch das kleine Schlösschen wartet darauf, ihre Geschichte der Nachwelt zu erzählen. © Contact Paris (MS)