Bienvenue
Willkommen
Welcome

Ganztägige Stadtrundfahrt Paris kombiniert
Dauer: 6 - 7 Stunden.
Eine ganztägige sachkundig geleitete Stadtrundfahrt in Ihrem Bus, mit Erläuterungen zu Geschichte, Architektur, Kunst, Alltagsleben, usw., die eine Orientierungshilfe bietet und einen gerafften Überblick über die historischen Baudenkmäler (vormittags) und die moderne Architektur (nachmittags) verschafft.
Auf Wunsch sind wir bei der Wahl des Restaurants für die einstündige Unterbrechung der Rundfahrt behilflich.
Durchführbar täglich von 09.00 - 17.00 Uhr oder von 14.00 - 22.00 Uhr.
Buchen

Wie ein Diadem krönt das glitzernde Band des Flusses das pulsierende Weltstadtleben der berauschenden Lichterstadt an der Seine: Paris...

Mit Stolz zeigt Paris seine architektonischen Wunderwerke und die unzähligen, in die Stadt eingemeisselten Erinnerungen: in der Sainte Chapelle glitzern die herrlichen Glasfenster in allen Farben, auf den Türmen der Notre Dame tanzen Engel und Teufel einen mittelalterlichen Reigen, majestätisch ragen der Obelisk auf dem Place de la Concorde und die prachtvoll vergoldete Kuppel des Invalidendoms in den Pariser Himmel. Könnten die steinernen Fassaden dieser Stadt sprechen: gewiss hätten sie viel zu erzählen.
Inmitten der Altstadt erhebt sich das riesige bunte Stahlgerüst des Pompidou-Zentrums: Knalleffekt und Auftakt für den Vormarsch dieser würdevollen Metropole in das Jahr 2000. Neue Akzente setzen auch die gläserne Eingangspyramide im Hof des altehrwürdigen Louvre, der spektakuläre neue Triumphbogen "Grande Arche" der Trabantenstadt La Défense in der Verlängerung der Champs-Elysées, die Neue Oper am Rande des historischen Marais-Viertels und das Institut der Arabischen Welt in der Achse des Vierungsturmes der Notre Dame.
In diesem ständigen Bezug zwischen Vergangenheit und Zukunft liegt der unvergleichbare Reiz von Paris. Geprägt von den unzähligen, überraschenden und unwiderstehlichen Facetten ihrer "hundert Dörfer" verändert diese Stadt sich unaufhörlich. Kein noch so aktuelles Reisebuch führt die im Abstieg begriffenen Gegenden auf. Die aufstrebenden Viertel kennt nur der Insider. Ein ständiges Auf und Ab. Sicheres Zeichen dafür, dass diese Stadt trotz der alten Bausubstanz keine tote Museumsstadt werden wird. Schliesslich besitzt sie nicht nur Geschichtsträchtigkeit, Charakter und Schönheit, sondern pulsierendes Leben und nicht zuletzt ... eine Seele. © Contact Paris

Je nach Ausgangspunkt und Verkehrslage veränderlich.

Zurück nach oben