Bienvenue
Willkommen
Welcome

Ganztägige Stadtrundfahrt Paris historisch
Dauer: 6 - 7 Stunden.
Eine ganztägige sachkundig geleitete Stadtrundfahrt in Ihrem Bus, mit Erläuterungen zu Geschichte, Architektur, Kunst, Alltagsleben, usw., die eine Orientierungshilfe bietet und einen guten Überblick über die historischen Baudenkmäler verschafft.
Auf Wunsch sind wir bei der Wahl des Restaurants für die einstündige Unterbrechung der Rundfahrt behilflich.
Durchführbar täglich von 09.00 - 17.00 Uhr oder von 14.00 - 22.00 Uhr.
Buchen

Die unter der Bezeichnung Justizpalast bekannte ehemalige Königsburg wurde im Laufe der Jahrhunderte stark verändert. Nur die schaurig berühmte Conciergerie und die Palastkapelle Sainte Chapelle, in der herrliche Buntglasfenster in allen Farben glitzern, sind noch aus den Ursprüngen erhalten geblieben. Auf den Türmen der Notre Dame tanzen steinerne Engel und Teufel einen mittelalterlichen Reigen. Unweit davon liegt im Herzen des Quartier Latin die altehrwürdige Sorbonne, die von der mächtigen Kuppel des Pantheons überragt wird. Ganz in der Nähe lockt der Luxembourg Garten* mit seinem vom Senat genutzten Palais zu einem beschaulichen Spaziergang. Schöne hochherrschaftliche Wohnhäuser und die Akademie der Schönen Künste sind im Schatten der Saint-Germain-des-Prés Kirche zu finden, deren Turm schon seit eintausend Jahren über die Stadt wacht. Der Louvre, an dem - mit Unterbrechungen - rund 700 Jahre lang gebaut wurde, beherbergt die immensen Kunstschätze des Französischen Staates.
Zwischen den eleganten Pfeilern seines Hofes erhebt sich eine moderne gläserne Pyramide: sie setzt neue Akzente in dieser würdevollen Metropole, ebenso wie die imposante buntgestrichene Stahl- und Glaskonstruktion des Kunst- und Kulturzentrums Pompidou-Beaubourg und das 1986 unweit des Louvres in einem grossen Belle-Epoque Bahnhof eröffnete supermoderne Orsay-Museum. Majestätisch ragt am Concordenplatz* der Obelisk in den Pariser Himmel. Er bildet den Auftakt zu der Prunk-, Pracht- und Paradestrasse der Champs-Elysées, dem Kernstück einer knapp 6 km langen Perspektive, an deren Horizont sich weit hinter dem Triumphbogen des Sternenplatzes die Hochhäuser der Trabantenstadt La Défense und der gewaltige Grande Arche genannte Triumphbogen der Menschheit vor dem Himmel abzeichnen. Vom Chaillot-Palast am Trocadero-Platz aus bietet sich der schönste Ausblick auf einen anderen Pariser Giganten: den Eiffelturm, der 1989 seinen hundertjährigen Geburtstag feierte. Weitere markante Punkte sind die Militärschule, der Invalidendom*, der Grosse und der Kleine Palast und vieles mehr...
© Contact Paris

Je nach Ausgangspunkt und Verkehrslage veränderlich. Bei Parkmöglichkeit kurzer Aufenthalt an einem der mit * gekennzeichneten Baudenkmäler.

Zurück nach oben