Bienvenue
Willkommen
Welcome

Die schönste Avenue der Welt?
Nächtliche Stadtwanderung über die Champs-Elysées und Triumphbogen-Besteigung im Lichterglanz.
Besonders schön in der Vorweihnachtszeit, wenn die Avenue festlich geschmückt ist. (siehe Foto)
Dauer: 2 - 3 Stunden. 30 Personen maximal.
Durchführbar täglich bis 22.00 Uhr.
Buchen

Für viele der Millionen Besucher, die jährlich die fast 2 km lange Prachtavenue auf und ab flanieren ist sie „die schönste Avenue der Welt".   Seit der Renovierung  der Champs-Elysées in den 90ger Jahren durch den damaligen Bürgermeister Jacques Chirac öffnet ein Luxusgeschäft nach dem anderen, immer größer, immer schöner. Edle Restaurants, der neue Hotelpalast von Fouquet’s, die Showrooms der großen Automobilhersteller, das berühmte Cabaret "Lido", all das ist sichtbar und bekannt. Aber wer kennt schon die Geschichten von Mata Hari, der Marquise de Païva und anderen Persönlichkeiten, die sich hinter den imposanten Fassaden verbergen? 
Wenn abends die Lichter angehen und die Geschäfte noch lange nicht geschlossen sind (einige sind bis Mitternacht geöffnet!) wird es auf den Champs-Elysées erst richtig lebendig. Unser abendlicher Spaziergang beginnt am Place de la Concorde und führt uns vorbei an den Parkanlagen und Luxusrestaurants im unteren Teil der Avenue, dem Rond Point und den unzähligen Geschäften und Galerien  hinauf zum Triumphbogen, dessen Besteigung es ermöglicht, die herrliche Atmosphäre nochmal mit einem Blick zu erfassen.
Erleben sie die Champs-Elysées einmal anders als hinter den Fensterscheiben eines Reisebusses und nehmen Sie sich Zeit, sie wirklich kennenzulernen. Dann können Sie selbst beurteilen, ob sie die Ehre, die schönste Avenue der Welt zu sein, auch wirklich verdient hat!

Ganz besonders empfehlenswert bei Weihnachtsbeleuchtung im Dezember! (siehe Foto)
© Contact Paris (MS)

Zurück nach oben